Schlichtungs-, Mediations- und Schiedsverfahren für die GmbH

Rechtsanwälte Dr. Stefan Lammel/Dr. Jan Henning Martens/Tina Bieniek Schlichtungs-, Mediations- und Schiedsverfahren für die GmbH Instrumente zur Streitvermeidung und Streitbeilegung im Gesellschafterstreit 7 DIN A4 Seiten Ein Gesellschafterstreit muss nicht immer vor den ordentlichen Gerichten ausgefochten werden. Beispielsweise in grenzüberschreitenden Fällen oder wenn ein Interesse an einer zeitnahen Entscheidung, einer besonderen Geheimhaltung des Verfahrens oder … mehr

Sanierungskonzepte für kleine und mittlere GmbHs

Dipl.-Kaufmann Steuerberater Christoph Hillebrand Sanierungskonzepte für kleine und mittlere GmbHs Erläuterungen am Beispiel des IDW S 6-Standards 5 DIN A4 Seiten Nachdem der Bundesgerichtshof im Jahr 2017 die Haftung für Steuerberater aus einer fehlerhaften Fortführungsprämisse wesentlich und existenziell verschärft hat, muss sich jeder Steuerberater in der Krise seines Mandanten mit den Fragen der Fortführungsfähigkeit des … mehr

Darlehen der GmbH an ihre Gesellschafter

Rechtsanwalt Ferdinand Ballof Darlehen der GmbH an ihre Gesellschafter Steuerliche Anforderungen und Stolperfallen im Spiegel der neueren Rechtsprechung 4 DIN A4 Seiten Eine GmbH kann einem ihrer Gesellschafter ein Darlehen z.B. für den Erwerb einer Immobilie gewähren. Kommt es zu einer solchen Darlehenshingabe, ist eine kritische Überprüfung der Vereinbarung durch die Finanzverwaltung vorprogrammiert. Sollen bei … mehr

GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2020 – Neue Orientierungswerte für Gesellschafter und Geschäftsführer

Dr. Hagen Prühs/Ass. jur. Peter Rath GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2020 – Neue Orientierungswerte für Gesellschafter und Geschäftsführer Wichtige Zahlen aus der neuen BBE-Gehaltsstrukturuntersuchung – Argumentationshilfen für die steuerliche Angemessenheitsprüfung 5 DIN A4 Seiten Alljährlich befragt BBE media GmbH-Geschäftsführer deutschlandweit nach ihrem Gehalt und allen Vergütungsbestandteilen. Das Ergebnis wirft nicht nur ein interessantes Schlaglicht auf die Wirtschaftskraft unterschiedlicher … mehr

Gesetzliche Abfindung bei betriebsbedingter Kündigung

Rechtsanwältin Claudia Vey Gesetzliche Abfindung bei betriebsbedingter Kündigung Die Abfindung nach § 1a Kündigungsschutzgesetz – ein unterschätztes Mittel beim Personalabbau? Ein häufig anzutreffender Rechtsirrtum besteht in der Annahme, dem Arbeitnehmer stünde im Falle einer Kündigung ein gesetzlicher Anspruch auf eine Abfindung zu. Tatsächlich kennt das Gesetz einen solchen Anspruch nur in Ausnahmefällen. Eine solche Ausnahme … mehr

Die doppelte Haushaltsführung des GmbH-Geschäftsführers

Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster Die doppelte Haushaltsführung des GmbH-Geschäftsführers Anforderungen – abzugsfähige Werbungskosten – steuerfreier Kostenersatz durch die GmbH Die Finanzverwaltung hat mit dem BMF-Schreiben vom 24.10.2014 (Az. IV C 5 – S 2353/14/10002) neben den Reisekostengrundsätzen auch die steuerfreie Erstattung von Leistungen bei doppelter Haushaltsführung grundlegend neu geregelt. Geschäftsführer einer GmbH, mit oder ohne Gesellschafterstatus, … mehr

Rettungsmaßnahmen zur Absicherung der Betriebsaufspaltung

Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP Rettungsmaßnahmen zur Absicherung der Betriebsaufspaltung Das BFH-Urteil vom 17.4.2019 und seine Konsequenzen für die GmbH-Praxis Kommt es zu einem (ungewollten) Wegfall der personellen und/oder sachlichen Verflechtung, so wird eine Betriebsaufspaltung beendet mit der Folge, dass grundsätzlich eine gewinnrealisierende Betriebsaufgabe beim Besitzunternehmen angenommen wird. Die Betriebsaufgabe kann allerdings verhindert werden, wenn … mehr

Die Vermietung des häuslichen Arbeitszimmers an die eigene GmbH

Dr. Hagen Prühs Die Vermietung des häuslichen Arbeitszimmers an die eigene GmbH Das BMF-Schreiben vom 18.4.2019 und seine Bedeutung für GmbH-Geschäftsführer und -Gesellschafter Die steuerliche Absetzbarkeit eines häuslichen Arbeitszimmers hat der Gesetzgeber erheblich eingeschränkt und für Arbeitnehmer praktisch ausgeschlossen. Andererseits nimmt die Zahl der Homeoffice-Arbeitsplätze zu, und insbesondere GmbH-Geschäftsführer sehen sich immer häufiger mit der … mehr

Urlaubsrecht – Neues aus Luxemburg

Rechtsanwältin Katrin Peter Urlaubsrecht – Neues aus Luxemburg Die neue Rechtsprechung des EuGH zum Urlaubsrecht und deren Auswirkungen auf die deutsche Rechtslage Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 6.11.2018 mehrere Entscheidungen zum deutschen Urlaubsrecht getroffen. Die Entscheidungen – die teilweise zwischenzeitlich auch vom Bundesarbeitsgericht (BAG) bestätigt wurden – zeigen deutlich, dass der EuGH in Urlaubsfragen … mehr

Betriebsprüfungen im Lohnbereich der GmbH

Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster Betriebsprüfungen im Lohnbereich der GmbH Teil 1: Grundlagen der Lohnsteuer-Außenprüfung Die Lohnsteuer-Außenprüfung nach § 42f EStG ist ein wichtiges Instrument der Finanzverwaltung zur Sicherstellung der Gleichmäßigkeit der Besteuerung und zur Durchsetzung des Besteuerungsanspruchs des Staates. Nach den letzten statistischen Erhebungen der obersten Finanzbehörden haben die bundesweiten Lohnsteuer-Außenprüfungen im Jahr 2018 zu einem … mehr