Das Dienstfahrrad des GmbH-Geschäftsführers

6. Juni 2018 | Von | Kategorie: Allgemein, Fachbeiträge

Dipl.-Volkswirt Dr. jur. Hagen Prühs

Das Dienstfahrrad des GmbH-Geschäftsführers

Steuerliche Vorteile durch Gehaltsumwandlung und Dienstrad-Leasing

Das Dienstfahrrad findet immer mehr Anhänger. Der Grund: Es ist nicht nur umweltfreundlich, sondern fördert auch die
Gesundheit der Mitarbeiter. Wie auch GmbH-Geschäftsführer ohne und mit Gesellschafterstatus von den steuerlichen
Vorteilen eines Dienstrad-Leasings profitieren können, erläutert der Beitrag.

Überblick:

1. Das Dienstfahrrad (E-Bike) als Vergütungsbestandteil
2. Kauf oder Leasing – Der Leasingvertrag im Überblick
3. Lohnsteuerliche Behandlung des Fahrrad-Leasings
4. Ausübung der Kaufoption und Anwendung der Pauschalversteuerung
5. Besonderheiten bei Geschäftsführern mit Gesellschafterstatus

Der vollständige Beitrag kann für 11,90 € im VSRW-Shop bezogen werden.

Kommentare sind geschlossen