GmbH-Jahres-Check 2019/2020 (Teil 2)

Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens GmbH-Jahres-Check 2019/2020 (Teil 2) Wichtige Schreiben des Bundesfinanzministeriums und Entwicklungen in der Rechtsprechung – Welche Änderungen sind künftig zu berücksichtigen? 9 DIN A4 Seiten Während im ersten Teil des Beitrags (GmbH-Stpr 2019, S. 321 ff.) wichtige gesetzliche steuerrechtliche Änderungen und ihre Auswirkungen auf die GmbH im Vordergrund standen, sind es im zweiten Teil des Beitrags BMF-Schreiben, Erlasse der Finanzverwaltung … mehr

Gesellschafter-Geschäftsführervergütung im Jahr 2020

Dr. Hagen Prühs Gesellschafter-Geschäftsführervergütung im Jahr 2020 Handlungsbedarf vor der Jahreswende 2019/2020 7 DIN A4 Seiten Vor Ablauf des Jahres 2019 sollte geprüft werden, ob die Vergütungsvereinbarungen, die Gesellschafter-Geschäftsführer mit ihrer GmbH getroffen haben, noch aktuell sind. Ist für 2020 eine Gehaltserhöhung geplant oder soll eine Tantieme bzw. ein Weihnachtsgeld erstmalig für 2020 gezahlt oder erhöht … mehr

Gesellschafterbeiträge zur Sanierung einer von Insolvenz bedrohten GmbH

Rechtsanwalt Frank Thiele Gesellschafterbeiträge zur Sanierung einer von Insolvenz bedrohten GmbH Rechte und Pflichten der GmbH-Gesellschafter zur Abwehr einer GmbH-Insolvenz 8 DIN A4 Seiten Die Rechte und Pflichten der Gesellschafter einer wirtschaftlich angeschlagenen GmbH werden durch die Insolvenzordnung und das GmbH-Gesetz geregelt. Nachfolgend werden die einzelnen Fallkonstellationen dargestellt und anhand von Beispielen verdeutlicht. Überblick: Einlagehaftung … mehr

Ansprüche von Arbeitnehmern auf Teilzeitarbeit

Rechtsanwalt Dr. Julian Wölfel Ansprüche von Arbeitnehmern auf Teilzeitarbeit Rechtliche Voraussetzungen – Neuere Rechtsprechung 5 DIN A4 Seiten Für eine bessere Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben streben immer mehr Arbeitnehmer eine Teilzeittätigkeit an. Die zunehmende Bedeutung der Teilzeitarbeit zeigt sich auch in den regelmäßig wiederkehrenden Gesetzesvorhaben und Maßnahmen. Diese wiederum gestalten den rechtlichen Rahmen immer … mehr

GmbH-Jahres-Check 2019/2020 (Teil 1)

GmbH-Jahres-Check 2019/2020 (Teil 1) Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens Gesetzesänderungen mit ihren Auswirkungen auf die GmbH, ihre Gesellschafter und Geschäftsführer Wichtige gesetzliche Änderungen im Steuerbereich stehen an. Die Unternehmen verfolgen das jetzt dicht gedrängte Programm des Gesetzgebers eher sorgenvoll als zuversichtlich. Wir beginnen unseren GmbH-Check zum Jahresende mit einem Überblick über geplante Gesetzesvorhaben. Im nächsten Heft folgt eine Zusammenfassung … mehr

Die steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten für beherrschende GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer

Die steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten für beherrschende GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer Dr. Hagen Prühs Eine kritische Würdigung des BMF-Schreibens vom 8.8.2019 Ursprünglich hatte die Finanzverwaltung mit Schreiben vom 17.6.2009 (BStBl. 2009 I, S. 1286) die steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten für Organe einer Körperschaft und damit für alle Geschäftsführer einer GmbH abgelehnt. Nach einer massiven Kritik seitens mehrerer Finanzgerichte, der Literatur und … mehr

Die Darlegungs- und Beweislast im Kündigungsschutzprozess

Die Darlegungs- und Beweislast im Kündigungsschutzprozess Rechtsanwältin Katrin Peter Was Arbeitgeber über den Kündigungsschutzprozess vor dem Arbeitsgericht wissen sollten Wird der Arbeitnehmer gekündigt und setzt er sich gegen die Kündigung mittels Kündigungsschutzklage zur Wehr, hängt der Erfolg des Prozesses regelmäßig von der Frage ab, welche Partei welche Tatsachen vortragen und im Streitfall auch beweisen muss. … mehr

Gesetzliche Abfindung bei betriebsbedingter Kündigung

Rechtsanwältin Claudia Vey Gesetzliche Abfindung bei betriebsbedingter Kündigung Die Abfindung nach § 1a Kündigungsschutzgesetz – ein unterschätztes Mittel beim Personalabbau? Ein häufig anzutreffender Rechtsirrtum besteht in der Annahme, dem Arbeitnehmer stünde im Falle einer Kündigung ein gesetzlicher Anspruch auf eine Abfindung zu. Tatsächlich kennt das Gesetz einen solchen Anspruch nur in Ausnahmefällen. Eine solche Ausnahme … mehr

Die doppelte Haushaltsführung des GmbH-Geschäftsführers

Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster Die doppelte Haushaltsführung des GmbH-Geschäftsführers Anforderungen – abzugsfähige Werbungskosten – steuerfreier Kostenersatz durch die GmbH Die Finanzverwaltung hat mit dem BMF-Schreiben vom 24.10.2014 (Az. IV C 5 – S 2353/14/10002) neben den Reisekostengrundsätzen auch die steuerfreie Erstattung von Leistungen bei doppelter Haushaltsführung grundlegend neu geregelt. Geschäftsführer einer GmbH, mit oder ohne Gesellschafterstatus, … mehr

Rettungsmaßnahmen zur Absicherung der Betriebsaufspaltung

Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP Rettungsmaßnahmen zur Absicherung der Betriebsaufspaltung Das BFH-Urteil vom 17.4.2019 und seine Konsequenzen für die GmbH-Praxis Kommt es zu einem (ungewollten) Wegfall der personellen und/oder sachlichen Verflechtung, so wird eine Betriebsaufspaltung beendet mit der Folge, dass grundsätzlich eine gewinnrealisierende Betriebsaufgabe beim Besitzunternehmen angenommen wird. Die Betriebsaufgabe kann allerdings verhindert werden, wenn … mehr