Fachbeiträge

GmbH-Check 2016/2017

Aktuelle Rechtslage, Gesetzesänderungen ab 2017 und neue Rechtsprechung – Handlungsempfehlungen für Geschäftsführer, Gesellschafter und ihre Berater Sowohl in der Rechtsprechung als auch in der Gesetzgebung war 2016 ein Jahr, in dem die Weichen für viele Veränderungen gestellt wurden. Zahlreiche für GmbHs relevante Verfahren sind bei den Gerichten anhängig. Die dringend benötigte Rechtssicherheit ist in vielen

[weiterlesen …]

Allgemein

Beschlussfassung und Stimmrechtsverbote in der GmbH-Gesellschafterversammlung

Produktinformationen „Beschlussfassung und Stimmrechtsverbote in der GmbH-Gesellschafterversammlung“ Dr. Roland M. Bäcker Beschlussfassung und Stimmrechtsverbote in der GmbH-Gesellschafterversammlung 6 DIN A4 Seiten Stimmpflichten – Stimmverbote – Stimmrechtsmissbrauch Im Anschluss an die Fragen zur Ausübung des Stimmrechts in der Gesellschafterversammlung (vgl. GmbH-Stpr. 9/2016 S. 267 ff.) erläutert der Autor Einzelheiten der Beschlussfassung sowie die Fragen, wann ein Gesellschafter verpflichtet ist,

[weiterlesen …]

Pensionszusagen an GmbH-Geschäftsführer

Pensionszusagen an GmbH-Geschäftsführer Jürgen Pradl Pensionszusagen an GmbH-Geschäftsführer   4 DIN A4 Seiten Kapital statt Rente – ein Weg gegen explodierende Pensionsrückstellungen Die Nullzinspolitik der EZB hat enormen Einflss auf die Höhe der handelsrechtlichen Pensionsrückstellungen. Da sich der handelsrechtlich anzuwendende Rechnungszins seit Inkrafttreten des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) an der Entwicklung des Kapitalmarkts orientiert, führt die EZB-Politik

[weiterlesen …]

Familien­-GmbH & Co. KG mit Beteiligung von Kindern als Kommanditisten

Familien­-GmbH & Co. KG mit Beteiligung von Kindern als Kommanditisten Ferdinand Ballof Familien­-GmbH & Co. KG mit Beteiligung von Kindern als Kommanditisten 5 DIN A4 Seiten Steuerliche Vorteile und Risiken der frühzeitigen Unternehmensbeteiligung von Kindern – Gestaltungsmöglichkeiten Die Familiengesellschaft ist das adäquate Gestaltungsmittel, Kinder an das eigene Unternehmen heranzuführen und zu binden, die Unternehmensnachfolge vorzubereiten

[weiterlesen …]

Sonderbetriebsvermögen als Umwandlungsbremse bei der Umwandlung einer Personengesellschaft

Sonderbetriebsvermögen als Umwandlungsbremse bei der Umwandlung einer Personengesellschaft Prof. Dr. Hans Ott Umwandlung einer Personengesellschaft mit Sonderbetriebsvermögen in eine GmbH 6 DIN A4 Seiten Gestaltungsvarianten auf dem steuerlichen Prüfstand Bei der Umwandlung einer Personengesellschaft in eine GmbH stellen funktional wesentliche Betriebsgrundlagen im Sonderbetriebsvermögen regelmäßig ein Umwandlungshindernis dar. Welche Probleme sich hierdurch ergeben können, haben Harle/Geiger

[weiterlesen …]

Geldbußen und Strafen für eine GmbH bei Gesetzesverstößen im Sozialversicherungsrecht

Horst Marburger Geldbußen und Strafen für eine GmbH bei Gesetzesverstößen im Sozialversicherungsrecht 5 DIN A4 Seiten Fachbeitrag: Was ein „ordentlicher“ GmbH-Geschäftsführer wissen muss, um Sanktionen für seine GmbH und für sich zu vermeiden Das Sozialversicherungsrecht schreibt der GmbH als Arbeitgeber zahlreiche Pflichten und Aufgaben vor, die der Geschäftsführer als gesetzlicher Vertreter der GmbH beachten muss. Werden

[weiterlesen …]